SAD Mitte

Herzlich Willkommen im Bereich der Stadt Schwandorf (Mitte).

Menschen.
Helfen.
Unsere Aufgabe.

Inmitten der Urlaubsregion Oberpfälzer Seenland liegt das Mittelzentrum Schwandorf mit einer über 1.000jährigen Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten. Die große Kreisstadt Schwandorf hat neben verschiedenen Behördenzentren auch eine ausgedehnte Ansiedlung an Gewerbebetrieben.

 

Bereich Mitte- Stadtbrandinspektor
Große Kreisstadt Schwandorf

SBI Helmut Mösbauer

Fröbelstraße 15
92421 Schwandorf

Telefon (p):-
Telefax (p):-
Mobil:0170 9637568

EMail 1:sbi2-mitte(at)ff.landkreis-schwandorf.de
EMail 2:Helmut.Moesbauer(at)kfv-schwandorf.de

Funkrufname:Florian Schwandorf 2

 

Bereich Mitte- Stadtbrandmeister

SBM Klaus Brunner

Ettmannsdorfer Straße 30a
92421 Schwandorf

Telefon (p):-
Telefax (p):-
Mobil:0178 137 4491

EMail 1:sbm2.1(at)ff.landkreis-schwandorf.de
EMail 2:Klaus.Brunner(at)kfv-schwandorf.de

Funkrufname:Florian Schwandorf 2/1

 

 

Über die Stadt Schwandorf

Schwandorf ist landesplanerisch als Mittelzentrum ausgewiesen und ist Schnittpunkt der beiden überregionalen Entwicklungsachsen Regensburg – Schwandorf – Weiden i.d.Opf. – Hof und Cham – Schwandorf – Amberg – Nürnberg. Die Stadt erfüllt die Zentralitätsfunktion für etwa 140.000 Landkreisbewohner und ist Sitz des gleichnamigen Landratsamtes (mit Gesundheitsamt, Schulamt und Veterinäramt). Außerdem hat sich Schwandorf zu einem bedeutenden Gewerbe- und Industriestandort in der mittleren Oberpfalz entwickelt und stellt ein wichtiges Versorgungs- und Bildungszentrum dar.Die Städtische Wasser- und Fernwärmeversorgung garantiert nicht nur die Versorgung mit Trinkwasser (beste Qualität – Härtegrad 1), sondern gewährleistet auch die zuverlässige Versorgung mit Fernwärme. Das Fernwärmenetz wird immer weiter ausgebaut. Als Große Kreisstadt ist Schwandorf selbst Baugenehmigungsbehörde. Die Stadt nimmt die verbindliche Bauleitplanung in Absprache mit den interessierten Investoren vor.Schwandorf ist ein traditioneller Industrie- und Gewerbestandort (Bayernwerk, Aluminiumwerk, Tonwarenfabrik). Ein gesunder Branchenmix aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistung und eine Verwurzelung vieler Unternehmen mit dem Standort prägen den Wirtschaftsstandort Schwandorf. Ob qualifizierte Handwerksbetriebe oder international tätige Unternehmen aus der chemischen Industrie oder im Landmaschinenbau – am Wirtschaftsstandort Schwandorf ergänzen sich Tradition und Innovation. Im Bereich des produzierenden Gewerbes stellt das verarbeitende Gewerbe einen wichtigen Wirtschaftsfaktor dar. Hier sind die wichtigsten Arbeitgeber insbesondere in der Drucktechnik, in der chemischen Industrie und in der Automobilzulieferung zu finden.Zahlreiche gesunde mittelständische Handwerksbetriebe bilden einen stabilen Faktor in der Schwandorfer Wirtschaft. Auch der Dienstleistungssektor ist in Schwandorf stark ausgeprägt.Im Energiebereich (Energieerzeugung und Anlagenherstellung) verfügt der Standort Schwandorf über spezielle Kompetenzen- auch im Landes- und Bundesvergleich.

Quelle: www.schwandorf.de